Pelm _ Gees [51081]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Eifel mit Dienstsitz: Bitburg

 
 
Der Plan über die gemeinschaftlichen und öffentlichen Anlagen wird der ADD Trier im Frühjahr 2020 zur Genehmigung vorgelegt. Die Regulierung der Ortslagen wird vorbereitet.
letzte Aktualisierung: 10/21/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburg
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss 12/12/2014
Wahl des Vorstandes der TG 05/26/2015
Feststellung der Wertermittlung
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Einladung zur Aufklärungsversammlung
Anordnung des Flurbereinigungsverfahrens
Wahl des Vorstandes der TG
Wahlergebnis der TG
Signalisierung von Vermessungspunkten
Ende der Signalisierung
Waldbewertung
Änderungsbeschluss
 
5. Kartenoben
 
Verfahrensgebietskarte

© DLR Eifel
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Markus Hetzius
Anschrift:
Geeserstraße 19, 54568 Gees
Telefon:
06591/4565
Email:
Markus.Hetzius@t-online.de
sonstige Mitglieder:
Leo Meeth, Josef Rätz, Udo Platten, Willi Lenz
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburgoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
54634 Bitburg, Westpark 11
Email:
landentwicklung-eifel@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Loser, Michael
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Windscheif, Anne-Ruth
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Ehleringer, Michael
Sachgebietsleiter Landespflege:
Windscheif, Anne-Ruth
Sachgebietsleiter Bau:
Jüngels, Helmut
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
1153 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
808
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Berlingen, Dohm-Lammersdorf, Gerolstein, Hohenfels-Essingen, Pelm, Rockeskyll
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Planwunschtermin
Merkblatt Dauergrünland
Zustimmungserklärung der Eigentümer zur Aufteilung gemeinschaftlichen Eigentums
Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht