Linz-Wald [81134]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Westerwald-Osteifel mit Dienstsitz: Montabaur

 
 
letzte Aktualisierung: 02/27/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Montabaur
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
Die Flurbereinigung im Waldgebiet 'Verschönerung' der Stadt Linz wird durchgeführt, um durch die Arrondierung des Privat- und Körperschaftswaldes, der Verbesserung der Erschließung und der Herstellung eines einwandfreien Katasternachweises die Voraussetzungen für eine nachhaltige und kostendeckende Waldbewirtschaftung zu schaffen. Mit der Ermöglichung von wirtschaftlichen Arbeitsweisen im Privat- und Körperschaftswald wird der steigenden Bedeutung von Holz als erneuerbarem Energieträger Rechnung getragen. Ziel ist es modellhaft im Finanzierungsverbund mit der Landesforstverwaltung zunächst möglichst schnell das Baurecht für den Waldwegebau und damit die Voraussetzungen für die Erschließung des Potentials an nachwachsenden Rohstoffen zu schaffen.
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 03/30/2009
Anordnungsbeschluss 05/25/2009
Wahl des Vorstandes der TG 09/22/2009
Feststellung der Wertermittlung
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
beschluss.pdf einladung_wahl.pdf




 
5. Kartenoben
 
ip_verfahren_dina0.pdf
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Dieter Runkel
Anschrift:
Hauptstraße 37, 53547 Dattenberg
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Daub, Alfred
Klein, Joachim
Kirchbaum, Johannes
Weber, Wolfgang
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Montabauroben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
56410 Montabaur, Bahnhofstr. 32
Email:
Landentwicklung-Westerwald@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Schwarz, Jan
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Allmann, Bernd
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Bendorff-Schmitt, Elke
Sachgebietsleiter Landespflege:
Schöffel, Kai Uwe
Sachgebietsleiter Bau:
Thelen, Dorena
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
87 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
176
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Dattenberg, Linz Am Rhein
 
9. Verfahrensbilderoben
 

© DLR
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Planwunschtermin
Merkblatt Dauergrünland
Zustimmungserklärung der Eigentümer zur Aufteilung gemeinschaftlichen Eigentums
Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht