Thalfröschen (Waldflurbereinigung) [21118]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Westpfalz mit Dienstsitz: Kaiserslautern

 
© DLR
 
Schlussfeststellung erlassen
Mit der Schlussfeststellung ist das Vereinfachte Flurbereinigungsverfahren Thalfröschen (Waldflurbereinigung) beendet.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Öffentlichen Bekanntmachung unter Nr. 4.
letzte Aktualisierung: 05/29/2018
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Westpfalz in Kaiserslautern
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
Das Verfahrensgebiet der Vereinfachten Flurbereinigung Thalfröschen (Wald) umfasst eine Fläche von ca. 70 Hektar und wird aus einem Teil der Gemarkung Thalfröschen gebildet.


Die aktuelle Abgrenzung des Verfahrensgebietes kann der nebenstehenden Karte entnommen werden. Durch Anklicken öffnet sich die Karte in einem neuen Fenster.
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
- Bedarfsgerechte Zusammenlegung der kleinparzellierten und zersplitterten Waldflächen
- Erschließung der Waldgrundstücke
- Ergänzung und Verbesserung des vorhandenen Wirtschaftswegenetzes im Wald
- Schaffung von eindeutigen Grenzen durch Neuvermessung
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 12/09/2008
Anordnungsbeschluss 03/27/2009
Wahl des Vorstandes der TG 08/27/2009
Feststellung der Wertermittlung 09/09/2014
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 01/14/2011
Planwunschtermin 12/01/2013
Allgemeiner Besitzübergang 10/15/2014
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes 09/09/2014
Eintritt des neuen Rechtszustandes 11/01/2015
Berichtigung der öffentlichen Bücher 03/16/2016
Schlussfeststellung 05/03/2018
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Einleitungsbeschluss vom 27.03.2009
Einladung zur Vorstandswahl
Signalisierung von Vermessungspunkten
Infotermin zum Planwunschtermin
Bekanntgabe der neuen Feldeinteilung
oeffbek_intern_beschl.pdf
vorstandswahl_int.pdf
Vorlage des Flurbereinigungsplans
Hinweise zur Wegenutzung
Vorläufige Besitzeinweisung
Überleitungsbestimmungen
Offenlage Nachtrag 1 zum Flurbereinigungsplan und Anhörungstermin
Ausführungsanordnung
Schlussfeststellung
 
5. Kartenoben
 
Karte der vorgesehenen neuen Feldeinteilung
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Werner Kettering
Anschrift:
Im Ziegelfeld 7, 66989 Höhfröschen
Telefon:
06334/1458
Email:
werner.kettering@t-online.de
sonstige Mitglieder:
Eger, Hannelore
Rauch, Gerhard
Reischmann, Hermann
Rech, Erika
Ehrhard, Anton
 
©
 
7. Mitarbeiter des DLR Westpfalz in Kaiserslauternoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
67655 Kaiserslautern, Fischerstraße 12
Email:
Landentwicklung-Westpfalz@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Junk, Willi
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Baadte, Norbert
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Dockweiler, Birgit
Sachgebietsleiter Landespflege:
Gillenberger, Gabriele
Sachgebietsleiter Bau:
Roth, Christoph
 
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
69 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
108
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Höhfröschen, Thaleischweiler-Fröschen
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 
IMGP0074.JPG IMGP0083.JPG IMGP0088.JPGIMGP0094.JPG


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht