Diese Seite drucken

Fenster schliessen


Dienstleistungszentren Ländlicher Raum - Rheinland-Pfalz (www.DLR.RLP.de)


Rivenich [11067]      Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Zust. Dienststelle: DLR Mosel mit Dienstsitz: Bernkastel-Kues
 
 
 
letzte Aktualisierung: 06/19/2019
1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachung
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Mosel in Bernkastel-Kues
8. Verfahrensdaten
 
1. Verfahrensgebiet
 
 
 
2. Ziele des Verfahrens
 
 
3. Verfahrensablauf
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss
Wahl des Vorstandes der TG
Bekanntgabe der Wertermittlung der Flurstücke
Ausbauplanung mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungen
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Signalisierung von Vermessungspunkten für die Luftbildvermessung
(eingestellt am: 09.02.2011)
signalisierung.pdf
Einladung der Grundstückseigentümer zur Aufklärungsversammlung
(eingestellt: 09.10.2013)
Flurbereinigungsbeschluss
(eingestellt: 02.01.2014)
Einladung zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft
(eingestellt: 14.05.2014)
Feststellung der UVP-Pflicht
(eingestellt: 18.10.2016)
Ladung zum Anhörungs- und Erläuterungstermin über die Ergebnisse der Wertermittlung gemäß § 32 Satz 2 Flurbereinigungsgesetz
(eingestellt: 26.04.2017)
Vorläufige Anordnung gemäß § 36 i. V. m. § 85
(eingestellt: 21.09.2017)
Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung
(eingestellt: 06.03.2018)
Vorstellung des Zuteilungsentwurfs (Rohplanvorlage)
(eingestellt: 02.08.2018)
Vorläufige Besitzeinweisung und Überleitungsbestimmungen
(eingestellt: 05.12.2018)
Aktion „Mehr Grün durch Flurbereinigung“
(eingestellt: 25.03.2019)
oeffbekmehrgr_internet.pdfoeffbekmehrgr_internet.pdf Antragsformular 2019.pdf Aktion Mehr Grün Broschüre.pdf
Ladung zur Bekanntgabe des Flurbereinigungsplanes und zum Anhörungstermin über den Inhalt des Flurbereinigungsplanes
(neu eingestellt: 11.06.2019)
oeffbekplan_11067_int.pdfoeffbekplan_11067_int.pdf
 
5. Karten
 

Für die optimale Darstellung der Karten öffnen Sie die pdf-Datei bitte mittels rechtem Mausklick und "Link in neuem Fenster öffnen"

Übersichtskarte
(eingestellt: 17.10.2013)
Übersichtskarte zum Flurbereinigungsbeschluss
(eingestellt: 02.01.2014: Größe 4 MB)
Vorläufige Anordnung
(eingestellt: 22.09.2017; Größe 2,8 MB)
Karte Besitzeinweisung
(eingestellt: 05.12.2018; Größe 2,2 MB, mit Luftbild 13,6 MB)
Planvorlage
(eingestellt: 19.06.2019; Größe 2,0 und 12,7 MB)
Planvorlage_Karte_dina0.pdfPlanvorlage_Karte_dina0.pdf Planvorlage_Luftbild_dina0.pdfPlanvorlage_Luftbild_dina0.pdf
 
6. Vorstand der TG
 
Vorsitzender der TG:
Peter Knops
Anschrift:
Auf Der Sordel 9a, 54518 Rivenich
Telefon:
06508/1595
Email:
sonstige Mitglieder:
Heribert Kohl, Elmar Kraff, Herbert Wey, Tim Wey

Stellvertreter:

Heinz-Josef Leggewie, Lothar Follmann, Dietmar Braband, Werner Kiemes, Florian Wey
 
7. Mitarbeiter des DLR Mosel in Bernkastel-Kues
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
54470 Bernkastel-Kues, Görresstrasse 10
Email:
dlr-Mosel@dlr.rlp.de
 
Abteilungsleitung:
Alles, Torben
Telefon:
06531-956155
Email:
Torben.Alles@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Alles, Torben
Sachgebietsleiter-
Planung und Vermessung:
Kiebel, Alfred
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Lehnen, Anna
Sachgebietsleiter Landespflege:
Bitdinger, Martin
Sachgebietsleiter Bau:
Müller, Stephanie
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdaten
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
243.10 ha
Anzahl der Beteiligten:
418
Kosten:
Finanzierung:
Auf der Grundlage der Verwaltungsvorschrift über die Förderung von Bodenordnungsverfahren nach dem Flurbereinigungsgsetz ergibt sich im Flurbereinigungsverfahren Riveris eine Bezuschussung der zuwendungsfähigen Ausführungskosten in Höhe von 83 v.H., sodass der von den Beteiligten des Flurbereinigungsverfahren zu leistende Eigenanteil lediglich 17 v.H. beträgt.
beteiligte Gemeinden:
Klausen, Klüsserath, Piesport, Rivenich
 
 










© alle Fotos: DLR Mosel
Landentwicklung Rheinland-Pfalz   ---   www.Landentwicklung.RLP.de