Diese Seite drucken

Fenster schliessen


Dienstleistungszentren Ländlicher Raum - Rheinland-Pfalz (www.DLR.RLP.de)


Auderath [31291]      Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Zust. Dienststelle: DLR Westerwald-Osteifel mit Dienstsitz: Mayen
 
 
Örtliche Arbeiten zur Wertermittlung beginnen
Mit dem Termin zur Einleitung der Wertermittlung in den drei Verfahren Auderath, Ulmen-Meiserich und Ulmen-Vorpochten hat ein weiterer wesentlicher Schritt der Flurbereinigung begonnen. Da in jedem Bodenordnungsverfahren die Bedingung der Wertgleichheit von Altbesitz und Neuzuteilung gegeben sein muss, ist die Bewertung der Grundstücke ist unabdingbare Voraussetzung für die spätere Gestaltung der neuen Grundstück. Die örtlichen Arbeiten werden von dem landwirtschaftlichen Sachverständigen Hoffmann und seinem Team durchgeführt. Die Arbeiten werden im Verfahren Auderath beginnen. Anschließend, voraussichtlich im Herbst, wird das Verfahren Ulmen-Meiserich folgen und im kommenden Jahr das Verfahren Ulmen-Vorpochten.
Bei Fragen zum Ablauf bzw. zur Art der Wertermittlung wenden Sie sich bitte an das DLR, fragen ein Vorstandsmitglied aus den drei Verfahren oder sprechen die Sachverständigen bei ihrer Arbeit einfach an.
 
letzte Aktualisierung: 07/23/2019
1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachung
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Mayen
8. Verfahrensdaten
 
1. Verfahrensgebiet
 
 
 
2. Ziele des Verfahrens
 
 
3. Verfahrensablauf
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss
Wahl des Vorstandes der TG
Bekanntgabe der Wertermittlung der Flurstücke
Ausbauplanung mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungen
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Ladung zur Aufklärungsversammlung
aufkl_oeff_bek.pdf
Präsentation
InfoUlmenAuderath.pdf
!Zur besseren Lesbarkeit bitte in neuem Fenster öffnen!
Flurbereinigungsbeschluss
Flurbereinigungsbeschluss.pdfFlurbereinigungsbeschluss.pdf
Ladung zur Vorstandswahl
Ladung Vorstandswahl.pdfLadung Vorstandswahl.pdf
Öffentliche Bekanntmachung Wertermittlung
oeffbek_we.pdfoeffbek_we.pdf
2. Änderungsbeschluss vom 22.07.2019
Aenderungsbeschluss2.pdfAenderungsbeschluss2.pdf
 
5. Karten
 
 
6. Vorstand der TG
 
Vorsitzender der TG:
Hans-Josef Benz
Anschrift:
Waldfrieden 4, 56766 Auderath
Telefon:
0171-5504286
Email:
sonstige Mitglieder:
Laux, Paul;
Bauer, Matthias;
Steimers, Frank;
Hillesheim, Hans-Werner;
Stellvertr. Mitglieder:
Steimers, Werner;
Wendels, Reinhard;
Waldorf, Hans-Peter;
Steimers, Matthias;
Stadtfeld, Frank;
 
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Mayen
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
56727 Mayen, Bannerberg 4
Email:
Landentwicklung-Osteifel@dlr.rlp.de
 
Abteilungsleitung:
Turck, Sebastian
Telefon:
02651-400380
Email:
Sebastian.turck@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Platen, Christoph
Sachgebietsleiter-
Planung und Vermessung:
Job, Wolfgang
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Ommerborn, Claudia
Sachgebietsleiter Landespflege:
Sachgebietsleiter Bau:
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdaten
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
362.30 ha
Anzahl der Beteiligten:
198
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Alflen, Auderath, Filz, Schmitt
 
 
Landentwicklung Rheinland-Pfalz   ---   www.Landentwicklung.RLP.de