Diese Seite drucken

Fenster schliessen


Dienstleistungszentren Ländlicher Raum - Rheinland-Pfalz (www.DLR.RLP.de)


Gornhausen [11008]      Beschleunigte Zusammenlegung nach §91
Zust. Dienststelle: DLR Mosel mit Dienstsitz: Bernkastel-Kues
 
 
 
letzte Aktualisierung: 06/09/2015
1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachung
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Mosel in Bernkastel-Kues
8. Verfahrensdaten
 
1. Verfahrensgebiet
 
 
 
2. Ziele des Verfahrens
 
Das Beschleunigte Zusammenlegungsverfahren ist mit dem Ziel angeordnet, Maßnahmen zur Landentwicklung, insbesondere Maßnahmen zur Verbesserung der Agrarstruktur, des Naturschutzes und der Landespflege, der naturnahen Entwicklung von Gewässern und der Gestaltung des Landschaftsbildes zu ermöglichen oder auszuführen. Bei der projektbezogenen Untersuchung wurden agrarstrukturelle Mängel festgestellt, die die Durchführung eines beschleunigten Zusammenlegungsverfahren erfordern.
Neben der Verbesserung der Agrarstruktur sollen durch das Zusammenlegungsverfahren Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege auch durch die Aktion 'Mehr Grün durch Flurbereinigung' und Maßnahmen zur naturnahen Entwicklung von Gewässern unter Berücksichtigung des vorliegenden Flächennutzungsplanes mit integriertem Landschaftsplan ermöglicht bzw. bodenordnerisch unterstützt werden.
Eine Verbesserung des Landschaftsbildes und der Erholungseignung, die Ausweisung von Gewässerrandstreifen im Rahmen der 'Aktion Blau', und die Umsetzung der Vorgaben der 'Planung vernetzter Biotopsysteme' lassen sich durch eine ländliche Bodenordnung im Rahmen eines modernen Flächenmanagements unmittelbar umsetzen.
 
3. Verfahrensablauf
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss
Wahl des Vorstandes der TG
Bekanntgabe der Wertermittlung der Flurstücke
Ausbauplanung mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungen
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Änderungsbeschlussaenderungsbeschluss.pdf
Ladung zum Anhörungs- und Erläuterungstermin über die Ergebnisse der Wertermittlung und zum Planwunschtermin
vorl_wert.pdf
Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung
(erstellt am: 20.01.2011)
feststell_wert.pdf
Rohplanvorlage
(erstellt am: 24.02.2011)
rohplan.pdf
Ladung zum Anhörungstermin über den Inhalt des Zusammenlegungsplanes und zur Bekanntgabe des Zusammenlegungsplanes
(eingestellt: 31.08.2011)
planvorlage.pdf
Öffentliche Bekanntmachung vorläufige Besitzeinweisung gemäß
§ 65 FlurbG und Überleitungsbestimmungen §§ 62 Abs. 3 und 66 FlurbG
(eingestellt: 31.08.2011)
vorl_besitzeinweis.pdf
Überleitungsbestimmungen
(eingestellt: 31.08.2011)
11008_ueberleit_bestimm.pdf
Infoveranstaltung zur Aktion "Mehr Grün durch Flurbereinigung"
(eingestellt: 23.02.2012)
mg_2012_11008.pdf
Ladung zur Bekanntgabe des durch Nachtrag I geänderten Zusammenlegungsplanes und zum Anhörungstermin
über den Inhalt des geänderten Zusammenlegungsplanes
(eingestellt: 21.08.2012)
vorl_n1_11008.pdf
Aktion „Mehr Grün durch Flurbereinigung“ / 2. Durchlauf
(eingestellt: 04.03.2013)
mg_2013_11008.pdf
Ladung zur Bekanntgabe des durch Nachtrag II geänderten Zusammenlegungsplanes und zum Anhörungstermin
(eingestellt: 16.09.2013)
vorl_n2_11008.pdfvorl_n2_11008.pdf
Heckenumstrukturierung im Bodenordnungsverfahren Gornhausen in den Gemarkungen Gornhausen, Veldenz und Burgen
(eingestellt: 31.10.2013)
heckenbericht.pdfheckenbericht.pdf
Aktion „Mehr Grün durch Flurbereinigung“
- Obstbaumschnittkurs -
(eingestellt: 22.01.2014)
ob_schnittkurs_2014.pdfob_schnittkurs_2014.pdf
Vorzeitige Ausführungsanordnung
(eingestellt: 14.03.2014)
vorzausf_11008.pdfvorzausf_11008.pdf
Zuteilung der Massegrundstücke gegen Geldausgleich
(einstellt: 15.05.2014)
verw1_11008.pdfverw1_11008.pdf bewerbung_gornhs_2014.pdf
Eintritt der Unanfechtbarkeit des Zusammenlegungsplanes und Aufhebung der zeitweiligen Einschränkungen des Eigentums
(neu eingestellt: 09.06.2015)
unanf_plan_11008.pdfunanf_plan_11008.pdf
 
5. Karten
 

Für die optimale Darstellung der Karten öffnen Sie die pdf-Datei bitte mittels rechtem Mausklick und "Link in neuem Fenster öffnen"

Karte Masseland
(eingestellt: 15.05.2014)
Karte_Masseland.pdf
Übersichtskarte Neuer Bestand Nachtrag III und Karte der Ortslage
(eingestellt: 12.11.2014; Größe je 1,5 MB)
4000_uek_nb_n3_frei.pdf4000_uek_nb_n3_frei.pdf N3_Ortslage_dina1.pdf
 
6. Vorstand der TG
 
Vorsitzender der TG:
Norbert Heckler
Anschrift:
Hauptstraße 1, 54472 Gornhausen
Telefon:
06531 - 4109
Email:
sonstige Mitglieder:
Zuck Günter (Stellvertr. Tg-Vorsitzender),
Steffen Markus,
Wagner Karl-Heinz,

Unkelhäußer Otmar,
Bauer Jörg,
Sproß Norbert,
Keller Josef,
Schäfer Heinz
 
7. Mitarbeiter des DLR Mosel in Bernkastel-Kues
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
54470 Bernkastel-Kues, Görresstrasse 10
Email:
dlr-Mosel@dlr.rlp.de
 
Abteilungsleitung:
Alles, Torben
Telefon:
06531-956155
Email:
Torben.Alles@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Gillmann, Jens
Sachgebietsleiter-
Planung und Vermessung:
Paffhausen, Lothar
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Becker, Maximilian
Sachgebietsleiter Landespflege:
Neß, Carsten
Sachgebietsleiter Bau:
Schlösser-Arend, Heidemarie
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdaten
 
Verfahrensart:
Beschleunigte Zusammenlegung nach §91
Verfahrensgröße:
592.90 ha
Anzahl der Beteiligten:
362
Kosten:
517.200 Euro
Finanzierung:
Auf der Grundlage der Verwaltungsvorschrift über die Förderung von Bodenordnungsverfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz ergibt sich im Zusammenlegungsverfahren Gornhausen eine Bezuschussung der zuwendungsfähigen Ausführungskosten in Höhe von 90 v.H., sodass der von den Beteiligten des Flurbereinigungsgebietes zu leistende Eigenanteil lediglich 10 v.H. beträgt.
beteiligte Gemeinden:
Burgen, Gornhausen, Veldenz
 
 
Landentwicklung Rheinland-Pfalz   ---   www.Landentwicklung.RLP.de